Ausbildungsrichtung

Allgemeine Informationen

Aufnahme:

  • Kein Notendurchschnitt
  • Kein Probeunterricht
  • Ganztagsschule mit Ferienbetreuung
  • Schulgeld richtet sich nach dem Familieneinkommen

Eltern:

  • Ganztagsbetreuung durch ausgebildetes Personal
  • Schulsozialarbeit
  • Bildung anstatt ausschließlicher Wissensvermittlung
  • erfolgreicher Abschluss (staatlich anerkannt)
  • glückliche Kinder
  • angstfreie Schule (Projekte – Spaß am Lernen)
  • Schule als Lebensmittelpunkt neben dem Elternhaus

Ganztagskonzept:

  • Hausaufgaben werden in der Schule erledigt
  • Lebensraum Schule (Ort zum Lernen und Leben)
  • demokratisches Miteinander
  • kleine „Mensa“ für Frühstück und Mittagessen (Catering)
  • individuelle Förderung, der Schüler wird als Mensch gesehen
  • gemeinsame Einnahme der Mahlzeiten von Schülern und Lehrern

Lehrer:

  • motiviertes und engagiertes Lehrpersonal
  • Werte- und Wissensvermittlung (Sozialkompetenzen)

Unterricht & Fächer:

  • fächerübergreifender Unterricht, Vernetzung der einzelnen Fächer durch enge Zusammenarbeit der Kollegen
  • Englisch, Deutsch, Mathematik, Physik, Chemie, Biologie, Geographie, Geschichte, Sozialkunde, Haushalt und Ernährung, Informationstechnologie, Betriebswirtschaftslehre/ Rechnungswesen, Musik, Kunst, Sport
  • breit gefächerte Freizeiterziehung in den Bereichen Kunst, Musik, Sport, Werken, Theater
  • Ferienbetreuung: Schließung der Schule für maximal drei Wochen im Jahr, Angebote variieren je nach Jahreszeit, beispielsweise Wandern, Ski fahren, Museumsbesuche

Schulen:

  • staatlich genehmigte Realschule (Ersatzschule) Wahlpflichtfächergruppe II Wirtschaft und Recht aktuelle Klasse 5 und 6
    ab Schuljahr 2019/20 eine 7.Klasse.
  • FOS in Gründung

Schulgebäude und Raumgestaltung:

  • kleine Klassen
  • individuell und und modern eingerichtete Klassenräume, mit der Möglichkeit der Gestaltung durch die Schüler
  • Mischung von moderner Technik mit Altbewährtem