Schule mit Rassismus

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Saraya Gomis war angetreten, um gegen Diskriminierung an Schulen vorzugehen. Dann wurde sie Ziel rassistischer Angriffe. Nun hört sie auf. Wer ist hier gescheitert? Von Judith Luig Es war eine kleine Revolution, die deutschlandweit für Aufmerksamkeit sorgte. Berlin führt eine Antidiskriminierungsbeauftragte für Schulen ein. Das Land traut sich, zu sagen: Wir haben ein Problem mit […]

Gymnasiasten bekommen den besseren Politikunterricht

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Schüler wollen in der Schule über Nachhaltigkeit und soziale Ungleichheit reden. Eine Studie zeigt, dass diese Themen außerhalb der Gymnasien oft zu kurz kommen. Von Parvin Sadigh Schülerinnen und Schüler mit höher gebildeten Eltern bekommen mehr und besseren Politikunterricht. Wie eine Schülerbefragung des Otto-Suhr-Instituts für Politikwissenschaft der Freien Universität Berlin (FU) zeigt, geben die meisten […]

Gesundheit nicht gegen Bildung ausspielen

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Eine Masernimpfpflicht, wie Jens Spahn sie einführen will, wäre für reiche Familien leicht zu umgehen. Besser wäre eine Widerspruchslösung. Eine Analyse von Parvin Sadigh Nicht nur Jens Spahn ist besorgt über Masernausbrüche und Todesfälle durch diese Krankheit. Auch die EU-Kommission ist angesichts des ungenügenden Impfschutzes in Europa gegen die hoch ansteckende Krankheit alarmiert: 2017 hätten […]

Kann Mathe nicht wie „Fortnite“ sein?

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Wie kann Bildung inklusiver, gerechter und motivierender gestaltet werden? Beim Z2X Summit in Hamburg diskutierten junge Lehrer, Expertinnen und Gründer über die Zukunft. Von Sophia Schirmer Eine digitale Plattform, die überlasteten Kitas hilft. Ein Bildungsfestival für benachteiligte Jugendliche. Und ein Gaming-Ansatz, mit dem Mathenoten besser werden. Auf Einladung von ZEIT ONLINE trafen sich an diesem […]

Staat gibt 7.100 Euro pro Schüler aus

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Die Pro-Kopf-Ausgaben für Schülerinnen und Schüler steigen kontinuierlich. Zwischen den Bundesländern gibt es allerdings große Unterschiede. Für die Ausbildung eines Schülers sind in Deutschland im Jahr 2016 durchschnittlich 7.100 Euro ausgegeben worden. Das meldet das Bundesamt für Statistik. Seit 2012 sind die Ausgaben demnach jedes Jahr um 200 Euro gestiegen. Allerdings sind die Unterschiede regional […]

„Lernen ist und bleibt ein sozialer Prozess“

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Der Digitalpakt wird kommen. Der Medienpädagoge Bardo Herzig erklärt, wie digitale Medien den Unterricht verändern. Und dass Lehrer trotzdem nicht überflüssig werden. Interview: Parvin Sadigh Der Digitalpakt zwischen Bund und Ländern sollte bereits im Januar 2019 starten. Der Bund will fünf Milliarden Euro für die Ausstattung der Schulen ausgeben. Da Bildung bislang allein Sache der […]

Deutsche Schüler schlafen zu wenig

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Deutsche Schülerinnen und Schüler schlafen oft zu wenig. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Krankenkasse DAK-Gesundheit. Besonders betroffen sind demnach ältere Schüler: Neunt- und Zehntklässler berichteten von im Schnitt rund sieben Stunden Schlaf pro Nacht. Das seien zwei Stunden weniger als von Experten für diese Altersgruppe empfohlen, heißt es in der Studie. Deutsche Schülerinnen […]

Wie geht streng?

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Eine Quereinsteigerin will sich um Strafen drücken. Ein komplexes Belohnungssystem soll für mehr Disziplin im Klassenzimmer sorgen. Von Rosemarie Schräg In ganz Deutschland fehlen Lehrkräfte. Doch sind Quereinsteiger die Lösung? Allein in Berlin unterrichten an allgemeinbildenden Schulen über 20 Prozent Quereinsteiger – die Quote hat sich innerhalb eines Jahres bei 27 Schulen mehr als vervierfacht. […]

Aufbrezeln für die Schulinspektion

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Evaluationen sollten Schulen besser und moderner machen. Doch das hat im Föderalismus schlecht geklappt. Macht jetzt jede Schule, was sie will? Von Julia Bernewasser 150 Seiten lang war das Dokument, das Christiane Kastner für die Schulinspektoren vorbereitet hatte. Sie hatte es mit ihren Kolleginnen und Kollegen in unzähligen Konferenzen diskutiert und geplant. Was ist unser […]