SCHULE, DU HAST EIN PROBLEM!

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Wer Krisen durch Bildung überwinden will, muss die Lehrpläne entrümpeln und das Lehramtsstudium ändern. Krisen führen dazu, innezuhalten, doch um sie zu verstehen und auch lebenspraktisch zu bewältigen, dafür bedarf es vor allem einer Sache: Bildung. So beruhigend es anmuten mag, wenn die politischen Entscheidungsträger in Krisen besonnen agieren – die ganze Bevölkerung täte gut […]

Viele Kinder sind „eigentlich nicht beschulbar“

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Julia Petry ist gerne Grundschullehrerin. Doch die Schwierigkeiten würden immer mehr, sagt die Pädagogin. Vor allem, weil die Zahl der Kinder mit Verhaltensauffälligkeiten und sozialen Problemen „extrem“ zugenommen habe. Eine Stunde mehr pro Woche sollen bayerische Grundschullehrerinnen und –lehrer nach dem Willen des bayerischen Kultusministeriums künftig unterrichten. Für die Grundschullehrerin Julia Petry war diese Ankündigung […]

Schule machen

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Geht Lernen auch ganz anders? Als seine Schule von der Schließung bedroht ist, probiert ein Rektor das einfach mal aus. Ein Besuch in Wutöschingen. Text: Harald Willenbrock Fotografie: Anne Morgenstern Quelle: brandeins.de | 2020

Tools für die Zukunft

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Bildung Das Schulsystem formt die Kinder frühzeitig mit Dauerdruck und Konkurrenzdenken Katharina Schmitz Das Kind lernt schon in der Grundschule, wie es läuft im Haifischbecken. Von hier zur Uni, wie Ralf Klausnitzer in seinem Text beschreibt, führt ein gerader Weg. Sicher, noch ist das Kind ein Goldfisch. Seine Eltern lernen aber schnell, wie leistungsfixiert es […]

“An unserer Schule nehmen es mehrere”: Wenn Aufputschmittel zu mehr Leistung führen sollen

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

TRIER. Schüler tun es, Studenten auch – und viele Erwachsene machen es ihnen vor, um im Alltag bestehen zu können: Sie nehmen Mittel ein, um mehr Leistung bringen zu können. Darüber geredet werde kaum, sagt Experte Franke. «Hirndoping» habe ein besorgniserregendes Ausmaß angenommen. Von Birgit Reichert, dpa Vor den Abiturarbeiten ist der Lernstress für Schüler […]

Jeder dritte Schüler kann mal gerade E-Mails öffnen

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Die Schulen in Deutschland haben sich bei der digitalen Bildung zwar auf den Weg gemacht, Schulleitungen und Lehrkräfte schätzen das Thema als viel wichtiger ein als noch vor fünf Jahren. Wegen der schlechten IT-Ausstattung wirkt sich das aber immer noch kaum auf die Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler aus, diese liegen im internationalen Vergleich weiterhin […]

„Vermittelt kein nachhaltiges Wissen“ – Schulleiter fordert: Schafft die Schule ab

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Kann die Schule jungen Menschen auf die Komplexität der heutigen Zeit vorbereiten? So wie sie jetzt funktioniert nicht, glaubt Oliver Hauschke. Der Lehrer und selbst Vater von zehn Kindern ist überzeugt: „Momentan bereiten wir unsere Kinder auf unsere Vergangenheit vor und nicht auf deren Zukunft.“ Lisa Kleine „Stellen Sie sich vor, sie würden gerne Bäcker […]

Wie schützen wir unsere Kinder vor Drogen?

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Der Drogenkonsum bei Kindern und Jugendlichen nimmt zu: Jeder zehnte Schüler in Deutschland hat Erfahrungen mit Cannabis. Auf manchen Schulhöfen wird die Partydroge Ecstasy zu Taschengeldpreisen gedealt. Was können wir tun? Diskutieren Sie mit. „Es gibt keine Schule ohne Drogen in Berlin. Und das Schlimme ist, dass es schon in der Grundschule anfängt – bei […]

Schule mit Rassismus

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Saraya Gomis war angetreten, um gegen Diskriminierung an Schulen vorzugehen. Dann wurde sie Ziel rassistischer Angriffe. Nun hört sie auf. Wer ist hier gescheitert? Von Judith Luig Es war eine kleine Revolution, die deutschlandweit für Aufmerksamkeit sorgte. Berlin führt eine Antidiskriminierungsbeauftragte für Schulen ein. Das Land traut sich, zu sagen: Wir haben ein Problem mit […]