Was in aller Welt hat ein Nomen mit einem Dreieck zu tun?

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Nicht die Schüler sind zu dumm, sondern die Methoden: Das Lernen wird durch die Vereinfachungen der Erwachsenen nicht leichter, sondern oft sogar sehr viel schwerer. Von Veronika Totzeck Obwohl seit mehreren hundert Jahren über das Lehren und Lernen nachgedacht wird, scheint es schwieriger denn je, durchschnittlich begabten Schülern die elementaren Fähigkeiten des Lesens, Schreibens und […]

Gymnasiasten bekommen den besseren Politikunterricht

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Schüler wollen in der Schule über Nachhaltigkeit und soziale Ungleichheit reden. Eine Studie zeigt, dass diese Themen außerhalb der Gymnasien oft zu kurz kommen. Von Parvin Sadigh Schülerinnen und Schüler mit höher gebildeten Eltern bekommen mehr und besseren Politikunterricht. Wie eine Schülerbefragung des Otto-Suhr-Instituts für Politikwissenschaft der Freien Universität Berlin (FU) zeigt, geben die meisten […]

5 Wege, wie Lehrende ihren Schulunterricht spannender gestalten können

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Trotz technisch immer besserer Ausstattung langweilen sich Schüler*innen noch immer im Unterricht. Wie lässt sich das ändern? Unsere Schulreporterin hat ein paar Ideen. Minoka Braun Inzwischen gibt es iPad-Klassen, Schulen werden mit Smartboards ausgestattet und so gut wie jede*r hat mit dem Smartphone ein digitales Lernequipment in der Tasche – trotzdem gibt es in der […]

Dieser Lehrer will die Schule abschaffen

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Seit 20 Jahren unterrichtet Oliver Hauschke. Nun rechnet er radikal mit seinem Arbeitsplatz ab. Zu Gast bei einem, der vom Glauben abgefallen ist. Von Paul Munzinger Um Oliver Hauschke vom überzeugten Gymnasiallehrer zum Revoluzzer werden zu lassen, brauchte es zehn Minuten. Die zehn Minuten nämlich, die zwischen 90 und 80 Minuten liegen. Von 90 auf […]

Kinder brauchen Anleitung – auch in der Schule

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Werden Deutschlands Schüler immer dümmer? Eine steile These, die der Psychiater Michael Winterhoff in seinem jüngsten Buch entwickelt. Schuld sei ein System, das Schule auf Effektivität trimme und dabei vergesse, dass Kinder Anleitung brauchen. Michael Winterhoff im Gespräch mit Nicole Dittmer Der Kinder- und Jugendpsychiater Michael Winterhoff macht immer wieder mit kontrovers diskutierten Thesen zur […]

Pisa-Chef: „Schüler haben nicht leichtere Aufgaben, sondern besseren Unterricht verdient“

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

War das Mathe-Abitur zu schwer, wie Tausende Schüler in mehreren Bundesländern glauben? Für den Chef der Pisa-Studie, Andreas Schleicher, ist das nicht die entscheidende Frage. Der OECD-Bildungsdirektor hat zudem eine gute Nachricht für alle Schüler, die mit Mathematik hadern. Von Tobias Peter/RND Herr Schleicher, in mehreren Bundesländern haben Tausende Schüler Online-Petitionen unterzeichnet, weil sie das […]

Ein Kulturrevolution steht bevor

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Es sind weit grundlegender Fragen zu klären als die, ob Smartphones und WLAN als Unterrichtsmaterialien an Schulen sinnvoll sind. Ein Kommentar. von Michael Bayer Dürfen Jugendliche Smartphones auf dem Schulgelände einschalten? Benötigt die Schule wirklich WLAN, und bereichern Tablets den Unterricht? Das sind Fragen, die pädagogische Konferenzen und Politik diskutieren, wenn es um Digitalisierung in […]

Lehrer müssen nicht immer Chef im Ring sein

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Düsseldorf Lehrer-Kolumne Schüler und Pädagogen spielen ihre Rollen – und das ist durchaus hilfreich. Kerstin Roske erklärt warum. Geschichtsstunde in der siebten Klasse beendet, schnell Sachen packen und in die nächste Klasse gehen. Doch ein paar Schülerinnen und Schüler stehen in Plauderlaune am Pult und möchten etwas aus ihrem Leben erzählen. Da ist er: der […]

Das kann ja keiner lesen

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

In einer Umfrage unter 2000 Lehrern geben 86 Prozent der Befragten an, dass sich die Handschrift ihrer Schüler verschlechtert habe. Die Lehrer beobachten bei mehr als jedem dritten Grundschulkind Schwierigkeiten und bei 43 Prozent der Schüler an weiterführenden Schulen. Durchgeführt hat die Umfrage der Verband Bildung und Erziehung zusammen mit dem privaten Schreibmotorik-Institut: Sie halten […]

Kann Mathe nicht wie „Fortnite“ sein?

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Wie kann Bildung inklusiver, gerechter und motivierender gestaltet werden? Beim Z2X Summit in Hamburg diskutierten junge Lehrer, Expertinnen und Gründer über die Zukunft. Von Sophia Schirmer Eine digitale Plattform, die überlasteten Kitas hilft. Ein Bildungsfestival für benachteiligte Jugendliche. Und ein Gaming-Ansatz, mit dem Mathenoten besser werden. Auf Einladung von ZEIT ONLINE trafen sich an diesem […]