„Kinder mit finanziellen Sorgen sind häufiger betroffen“

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Ausgrenzung, Hänselei oder körperliche Gewalt erlebten über 60 Prozent der Schulkinder, sagte Anette Stein von der Bertelsmann Stiftung im Dlf. Kinder aus armen Familien seien stärker betroffen, wie eine Studie der Stiftung zeige. Deshalb müsse Kinderarmut viel konsequenter bekämpft werden. Anette Stein im Gespräch mit Lena Sterz Quelle: deutschlandfunk.de | 03.07.2019

„Legalisiertes Mobbing“: Wissenschaftler wollen Völkerball aus Sportunterricht verbannen

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Völkerball kennt jeder aus seiner Schulzeit. Forscher kritisieren nun in einer neuen Studie, dass das Spiel immer noch im Sportunterricht vorkommt – es sei „unterdrückend“ und „entmenschlichend“. Von Eugen Epp Das Spiel kennt fast jeder aus dem Sportunterricht. Beim Völkerballwerden zwei Teams gebildet, die sich auf jeweils einer Seite des Feldes gegenüberstehen. Dann geht es […]

„Ich kann nicht mehr“

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Schulpsychologen kümmern sich um Kinder und Lehrer, die zu viel Druck haben, gemobbt werden oder gar über Suizid nachdenken. Wer in der Klasse Hilfe braucht, verraten Hans-Joachim Röthlein oft Mitschüler. Interview von Julian Erbersdobler Sie sind gestresst, frustriert, verzweifelt: Schülerinnen und Schüler leiden laut Studien immer häufiger an seelischen Problemen. Eine Analyse der Kaufmännischen Krankenkasse […]

„Es fängt mit der Beziehung zwischen Lehrern und Schülern an“

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Prävention gegen Mobbing sollte für alle Schulen verpflichtend sein, sagt Landesschülersprecherin Eileen Hager. Ein Interview Von Sylvia Vogt Eileen Hager, 18, ist Vorsitzende des Landesschülerausschusses Berlin. Sie besucht die Fritz-Reuter-Oberschule in Lichtenberg. Engagement gegen Mobbing an Schulen zählt sie zu ihren Hauptanliegen. Quelle: DER TAGESSPIEGEL | 05.02.2019

„Hauptgrund für Mobbing ist Langeweile in der Schule“

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Expertin Manuela Richter-Werling erklärt, wie Eltern und Lehrkräfte betroffene Kinder unterstützen können – und was keinesfalls hilft. Interview von Matthias Kohlmaier In der aktuellen Pisa-Studie gab fast jeder sechste der befragten Schüler an, regelmäßig Opfer von Ausgrenzungen und Beleidigungen zu werden. Nun hat sich ein elfjähriges Mädchen in Berlin das Leben genommen, eine mögliche Ursache […]