Informatik für alle

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Schülerinnen und Schüler sollen digital denken lernen. Aber Informatik gibt es oft nur als Wahlpflichtfach. Bislang fehlen die Fachlehrer und die Zeit. Eine Analyse von Julia Bernewasser Angela Merkel forderte auf einer Digitalkonferenz in Berlin vor drei Jahren, Programmieren müsse zur Basisfähigkeit junger Menschen werden. Wie Lesen, Schreiben und Rechnen. Vor wenigen Wochen dann rief […]

Milliardenausgaben für noch mehr Bildung – doch Geld allein ist keine Lösung

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Wir leben in einer merkwürdig dumpfen Zeit. Gerade hat der Bundespräsident gewarnt, dass zu viele Menschen durch ein Zuviel an Information überfordert sind – und sich deshalb der Vernunft verweigern. Genau in dieser Zeit stellen wir für viele Milliarden Euro den Schülern neue Informationstechnik in die Klassenzimmer. Das allein wird kein Problem lösen. FOCUS-Online-Autor Josef […]

Zukunft des Lesens – Wissenschaftler warnen vor überstürzter Digitalisierung des Unterrichts

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

TÜBINGEN. Lesen auf Papier oder digital am Bildschirm? Mehr als 130 Forscher weisen in einer gemeinsamen Erklärung darauf hin, dass die Frage, was besser ist, nicht pauschal zu beantworten ist. Der Digitalpakt Schule rollt an begleitet von der latenten Erwartung, der kommende Geldschub könne dazu beitragen, Schulen in die Zukunft – oder zumindest die Gegenwart […]

Interview mit Schleicher – Teil 2: “Wir sollten die guten Ideen aus den Klassenzimmern ins System holen – das ist das Entscheidende“

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

KÖLN. OECD-Direktor Andreas Schleicher ist der wohl einflussreichste Bildungsforscher der Welt. Seit fast 20 Jahren leitet der studierte Physiker und Mathematiker die PISA-Studie – er berät Regierungen, schreibt Bücher (“Weltklasse: Schule für das 21. Jahrhundert gestalten”) und hält Vorträge. In der vergangenen Woche trat der Honorarprofessor der Universität Heidelberg auf der didacta in Köln auf. […]

Leipziger Studie belegt: Internet macht Kleinkinder hyperaktiv

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Digitale Medien wirken sich negativ auf die Gesundheit aus. Warum Pädagogen dennoch eine frühe Nutzung empfehlen. Von Susanne Plecher Schon Zwei- bis Sechsjährige sind täglich im Schnitt 30 Minuten online. Das zeigt eine neue Langzeitstudie der Universität Leipzig, die die Auswirkungen digitaler Medien auf die Gesundheit Minderjähriger untersucht. Dazu wurden rund 1000 zwischen zwei und […]

Technik wird Lehrkräfte nie ersetzen können

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Der Einsatz digitaler Lehrmittel in den Schulen ist sinnvoll – aber mit übergroßen Erwartungen überfrachtet. Ohne gute Lehrkräfte wird es auch in Zukunft nicht gehen. Kommentar von Paul Munzinger Im Jahr 1983 wurde Isaac Asimov gefragt, wie er sich die Welt im Jahr 2019 vorstelle. Der amerikanische Science-Fiction-Autor, bekannt vor allem für seine Robotergesetze, sagte […]

„Lernen ist und bleibt ein sozialer Prozess“

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Der Digitalpakt wird kommen. Der Medienpädagoge Bardo Herzig erklärt, wie digitale Medien den Unterricht verändern. Und dass Lehrer trotzdem nicht überflüssig werden. Interview: Parvin Sadigh Der Digitalpakt zwischen Bund und Ländern sollte bereits im Januar 2019 starten. Der Bund will fünf Milliarden Euro für die Ausstattung der Schulen ausgeben. Da Bildung bislang allein Sache der […]

Schule muss menschlich bleiben

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Angehende Lehrer sollen künftig in virtuellen Welten auf den Umgang mit Kindern vorbereitet werden – ein Irrweg. Von Klaus Zierer Die Digitalisierung verändert immer mehr Lebensbereiche, nun erreicht sie auch die Lehrerbildung. Sie steht im Zentrum der aktuellen „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ von Bund und Ländern. Auf der Homepage des Bundesministeriums für Bildung und Forschung ist die […]

Gute Ausstattung ist nicht alles

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Um Schüler fit für die Digitalwelt zu machen, braucht es tragfähige Konzepte – und engagierte Mitstreiter. Von Corinna von Bodiscop Ob für kirchliche, Waldorf oder andere freie Träger – der sinnvolle Einsatz digitaler Medien im Unterricht ist für viele Privatschulen eine Herausforderung, denn mit der digitalen Ausstattung und deren Wartung allein ist es nicht getan. […]

Digitale Schule? Lasst uns die grüne Tafel!

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Die Bildungspolitiker diskutieren über den Digitalpakt: mehr Computer für die Schulen, mehr digital gestützter Unterricht. Unsinn, findet Lehrer Arne Ulbricht. Er will weiter mit Kreide auf grünen Tafeln schreiben. „‚Rom zur Zeit Caesars‘ – diese Überschrift habe ich mit Kreide an eine klassische Schiefertafel geschrieben; deshalb bin ich einen Augenblick lang der glücklichste Lehrer des […]