Bayerischer Lehrerverband BLLV fordert ganzheitliche Bildung

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Auswendiglernen und nach der Prüfung alles wieder vergessen – das ist zu wenig, findet Simone Fleischmann. Sie setzt auf ganzheitliche Bildung in den Schulen. Und hofft darauf, mit dieser Agenda erneut zur Präsidentin des BLLV gewählt zu werden. München (dpa/lby) – Integration und Inklusion sind nur zwei der vielen Themen, die die Schulen im Freistaat […]

Pisa-Chef: „Schüler haben nicht leichtere Aufgaben, sondern besseren Unterricht verdient“

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

War das Mathe-Abitur zu schwer, wie Tausende Schüler in mehreren Bundesländern glauben? Für den Chef der Pisa-Studie, Andreas Schleicher, ist das nicht die entscheidende Frage. Der OECD-Bildungsdirektor hat zudem eine gute Nachricht für alle Schüler, die mit Mathematik hadern. Von Tobias Peter/RND Herr Schleicher, in mehreren Bundesländern haben Tausende Schüler Online-Petitionen unterzeichnet, weil sie das […]

Gesundheit nicht gegen Bildung ausspielen

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Eine Masernimpfpflicht, wie Jens Spahn sie einführen will, wäre für reiche Familien leicht zu umgehen. Besser wäre eine Widerspruchslösung. Eine Analyse von Parvin Sadigh Nicht nur Jens Spahn ist besorgt über Masernausbrüche und Todesfälle durch diese Krankheit. Auch die EU-Kommission ist angesichts des ungenügenden Impfschutzes in Europa gegen die hoch ansteckende Krankheit alarmiert: 2017 hätten […]

Kann Mathe nicht wie „Fortnite“ sein?

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Wie kann Bildung inklusiver, gerechter und motivierender gestaltet werden? Beim Z2X Summit in Hamburg diskutierten junge Lehrer, Expertinnen und Gründer über die Zukunft. Von Sophia Schirmer Eine digitale Plattform, die überlasteten Kitas hilft. Ein Bildungsfestival für benachteiligte Jugendliche. Und ein Gaming-Ansatz, mit dem Mathenoten besser werden. Auf Einladung von ZEIT ONLINE trafen sich an diesem […]

Warum wir klassische Bildung für künstliche Intelligenz benötigen

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Alexa, Siri und Co. nehmen uns schon viel ab. Zuweilen auch das eigene Denken. Angeblich helfen dagegen Goethe & Co., mit anderen Worten klassische Bildung. Denn sie helfe, andere Denksysteme zu verstehen und Ambivalenzen auszuhalten, argumentiert jetzt Peter Dabrock, Theologe und Vorsitzender des Deutschen Ethikrates auf einem Empfang der Evangelischen Kirche in Brüssel. Dort hatte […]

Die Lehrer und die Politik

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Was tun, wenn sich Schüler rassistisch oder demokratiefeindlich äußern? Politische Bildung für Lehrer hilft – aber in der Praxis sieht es oft düster aus. Von Carolin Wilms Das Fazit klingt ein bisschen steif. Aber es trifft einen wunden Punkt: Das Ausmaß schulischer Demokratiebildung steigt, wenn die Lehrkräfte über die relevanten Kompetenzen verfügen, dies etwa im […]

Aus MINT wird MINKT

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik und sollte bereits früh gefördert werden. Dazu soll nun auch Kunst gehören, fordern neuere Forschungsansätze. Von Wassilios E. Fthenakis Der Antrieb zum Entdecken, zur Interaktion und Beobachtung beginnt in der frühen Kindheit. Gleichzeitig besteht heute ein wachsender Bedarf an naturwissenschaftlich qualifizierten Arbeitnehmern. Kompetenzen im Bereich STEM, die […]

Staat gibt 7.100 Euro pro Schüler aus

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Die Pro-Kopf-Ausgaben für Schülerinnen und Schüler steigen kontinuierlich. Zwischen den Bundesländern gibt es allerdings große Unterschiede. Für die Ausbildung eines Schülers sind in Deutschland im Jahr 2016 durchschnittlich 7.100 Euro ausgegeben worden. Das meldet das Bundesamt für Statistik. Seit 2012 sind die Ausgaben demnach jedes Jahr um 200 Euro gestiegen. Allerdings sind die Unterschiede regional […]

See you later

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Englisch in der Grundschule – das galt mal als schwer fortschrittlich. Heute sagen viele: Die Kinder sollen erst richtig Deutsch lernen. Doch schließt das eine das andere wirklich aus? Von Paul Munzinger Der CDU-Politiker Alexander Lorz ist Kultusminister in Hessen und seit Januar Präsident der Kultusministerkonferenz (KMK). Wie seine Vorgänger hat auch Lorz sich ein […]

Eine alte ägyptische Tafel zeigt, dass sich Schule in den vergangenen 1.800 Jahren kaum verändert hat

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Ab dem Frühjar 2019 wird die British Library, die Nationalbibliothek des Vereinigten Königreichs, im Rahmen der Ausstellung „Writing: Making Your Mark“, Exponate aus über 5.000 Jahren Schrift ausstellen. Mit dabei sind Auszüge aus Leonardo da Vincis Aufzeichnungen, das erste gedruckte Buch Englands und eine fast 2.000 Jahre alte Wachstafel aus dem römisch besetzten Ägypten im […]