Ist die Schule zu blöd für unsere Kinder?

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

„Zukunft Bildung“: Diesem wichtigen Thema widmet sich die diesjährige ARD-Themenwoche. Jürgen Kaube ist Herausgeber der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“, ihr Bildungsexperte – und dreifacher Vater. Er ist kein Fan unseres Bildungssystems. Aus seiner Sicht werden die Schulen überfrachtet mit Erwartungen, die sie nicht erfüllen können – und es ihm zufolge auch gar nicht sollen. Nicht Schulen […]

Bildungsföderalismus: Zugpferd oder Bremse?

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Bildung ist ein öffentliches Gut und laut Grundgesetz Sache des Staates. Die konkrete Ausgestaltung übernehmen die Bundesländer. Doch egal, ob Chancengleichheit, Abiturnoten oder Schulformen – immer wieder entfacht die Diskussion über die Sinnhaftigkeit unseres föderalen Systems. Behindert der Föderalismus die Qualität der Bildung? Von Stefany Krath Beispiel Abitur: In Deutschland zählt bei den Durchschnittsnoten im […]

Experten schlagen Alarm: Die Jungen werden in der Schule abgehängt! Aber woran liegt das?

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

BERLIN. Jungen verlieren in der Bildung an Boden, und Experten zeigen sich besorgt über den Trend. Tatsächlich ist seit längerem bekannt, dass Mädchen mit ihren Leistungen in den sprachlichen Fächern vorne liegen; jetzt hinken Jungen zunehmend auch in den MINT-Fächern hinterher. Erklärungsansätze gibt es einige – sie reichen vom stärkeren Videospiel-Konsum der Jungen bis hin […]

ARD-Themenwoche beschäftigt sich mit dem Thema Bildung

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Die diesjährige Themenwoche der ARD steht im November unter dem Motto “Zukunft Bildung”. Ab dem 9. November sind Dokus, Filme und Shows zum Thema geplant. Eckart von Hirschhausen besucht Kitas und Altenheime. Bei der ARD steht das Thema Bildung im Fokus: Bei der diesjährigen ARD-Themenwoche unter dem Motto „Zukunft Bildung“ vom 9. bis zum 16. […]

Scheitern als Chance

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Lust am Lernen sei tief in der Psyche jedes Menschen verankert, glaubt Alex Beard. Doch die gängigen Lernkonzepte taugten kaum für die Bildungswelt im Informationszeitalter. So reiste der Bildungsexperte um die Welt, um die Schule der Zukunft zu suchen. Von Martin Mair Seinem Anfang wohnte kein Zauber inne. Der junge Lehrer Alex Beard startet zwar […]

Ein Menschenrecht im Praxistest

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Jeder hat ein Recht auf Bildung – aber haben auch alle die gleichen Chancen? Oft hängt es vom Zufall ab, ob ein Kind den Sprung in die höhere Schule schafft. Und eine einzige Begegnung zum richtigen Zeitpunkt kann die Wende bringen. Von Martin Reischke Montagnachmittag am Diesterweg-Gymnasium im Berliner Bezirk Wedding. Draußen ist schönstes Frühsommerwetter, […]

„Vermittelt kein nachhaltiges Wissen“ – Schulleiter fordert: Schafft die Schule ab

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Kann die Schule jungen Menschen auf die Komplexität der heutigen Zeit vorbereiten? So wie sie jetzt funktioniert nicht, glaubt Oliver Hauschke. Der Lehrer und selbst Vater von zehn Kindern ist überzeugt: „Momentan bereiten wir unsere Kinder auf unsere Vergangenheit vor und nicht auf deren Zukunft.“ Von Lisa Kleine „Stellen Sie sich vor, sie würden gerne […]

Bayerischer Lehrerverband BLLV fordert ganzheitliche Bildung

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Auswendiglernen und nach der Prüfung alles wieder vergessen – das ist zu wenig, findet Simone Fleischmann. Sie setzt auf ganzheitliche Bildung in den Schulen. Und hofft darauf, mit dieser Agenda erneut zur Präsidentin des BLLV gewählt zu werden. München (dpa/lby) – Integration und Inklusion sind nur zwei der vielen Themen, die die Schulen im Freistaat […]

Pisa-Chef: „Schüler haben nicht leichtere Aufgaben, sondern besseren Unterricht verdient“

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

War das Mathe-Abitur zu schwer, wie Tausende Schüler in mehreren Bundesländern glauben? Für den Chef der Pisa-Studie, Andreas Schleicher, ist das nicht die entscheidende Frage. Der OECD-Bildungsdirektor hat zudem eine gute Nachricht für alle Schüler, die mit Mathematik hadern. Von Tobias Peter/RND Herr Schleicher, in mehreren Bundesländern haben Tausende Schüler Online-Petitionen unterzeichnet, weil sie das […]

Gesundheit nicht gegen Bildung ausspielen

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Eine Masernimpfpflicht, wie Jens Spahn sie einführen will, wäre für reiche Familien leicht zu umgehen. Besser wäre eine Widerspruchslösung. Eine Analyse von Parvin Sadigh Nicht nur Jens Spahn ist besorgt über Masernausbrüche und Todesfälle durch diese Krankheit. Auch die EU-Kommission ist angesichts des ungenügenden Impfschutzes in Europa gegen die hoch ansteckende Krankheit alarmiert: 2017 hätten […]