Realschule

Wahlpflichtfächergruppe II

Aufnahmevoraussetzung

• keine Aufnahmeprüfung
• kein Probeunterricht

Die Kosten:

Das monatliche Schulgeld ist individuell gestaltet und richtet sich nach dem Einkommen
Verpflegungskosten 120,- EUR (mtl.) Stand Sept. 2017

Unser Angebot:

– Offene Ganztagesschule (wobei die im Rahmen unseres pädagogischen Konzeptes für die 5. 6. und 7 Klasse verpflichtend ist)
– Berufstätige Eltern müssen sich nicht mehr darum sorgen, wo sie ihre Kinder am Nachmittag unterbringen können.
– Die Betreuung am Nachmittag hat außerdem den Vorteil, dass von Seiten des anwesenden Lehrpersonals auf die individuellen Förderbedürfnisse
einzelner Schüler eingegangen werden kann; ein Angebot unserer Schule, das teuren Nachhilfeunterricht obsolet werden lässt.