Allgemein

Homeschooling – Kinder entscheiden selbst

Heimunterricht erfährt in Zeiten der Corona-Krise zwangsläufig eine Renaissance. Doch Druck ist ein schlechter Ratgeber – vielmehr sollten Schüler selbst über ihr Lernen entscheiden dürfen. Von Prof. Dr. Ulrich Remus und Boris Gloger.

Chaos im Home Office: Zwei Kinder buhlen um Aufmerksamkeit, während der Papa mit dem Kollegen aus Übersee telefoniert. Im Nebenzimmer schlägt die Mutter ihr Notfallbüro für die kommenden Wochen auf. Ein Szenario, das dieser Tage viele Familien kennen – und teilweise verfluchen. Doch die ungewohnte Familienkonstellation muss nicht in Stress ausarten. Homeschooling kann im Gegenteil viele Vorteile bergen, wenn wir das Lernen in die Hände der Kinder geben.

Quelle: bildungsklick.de | 23.03.2020