Hausaufgaben- und Nachmittagsbetreuung

Hausaufgabenbetreuung

Um 14 Uhr beginnt die Hausaufgabenbetreuung. Diese dauert in der Regel bis 15 Uhr unter Anwesenheit von Fachlehrkräften im jeweiligen Klassenraum. Bei steigender Schülerzahl werden Gruppen mit max. 10 Schüler gebildet. Unsere Schüler.innen bereiten den Inhalt des Unterrichts vom Vormittag nach, erledigen ihre Hausaufgaben und bereiten sich auf den nächsten Tag vor. Dabei hilft ihnen das sogenannte Hausaufgabenprotokoll, in dem sie die Fächer des Tages und  jeweils die nachzubereitenden fachlichen Inhalte und Hausaufgaben vermerken. Für Nachbereitung, Hausaufgaben und Vorbereitung auf den nächsten Tag wird hierbei in der Tabellen die dafür aufgewendete Zeit angegeben. Nach der Hausaufgabenzeit wird das Protokoll von der Aufsicht führenden Lehrkraft abgezeichnet. Das Ende der Hausaufgabenzeit ist je nach Bedarf flexibel, aufgrund der geringen Schülerzahl reicht die Zeit bis max. 15 Uhr aus.

Beispiel Hausaufgabenprotokoll
Beispiel Hausaufgabenprotokoll

Nachmittagsbetreuung

Nach der Hausaufgabenbetreuung beginnt die Freizeitgestaltung bis Betreuungsschluss um 16 Uhr. Bei Bedarf kann die Betreuungszeit bis 17.30 Uhr verlängert werden, jedoch besteht im Moment kein Bedarf bei den Eltern.
Am Freitag endet die Betreuung um 15 Uhr.
Sehr beliebt bei den Schüler.innen ist natürlich unser Kicker. Das gemeinsame Kickern ist immer wieder ein kleines Teamevent. Die Turnhalle mit Sportmöglichkeit steht an drei Tagen zusätzlich zum Schulsport zur Verfügung. Im Moment ist Basketball die beliebteste Sportart. Auch Tischtennis kann angeboten werden.