Allgemein

„Es fängt mit der Beziehung zwischen Lehrern und Schülern an“

Prävention gegen Mobbing sollte für alle Schulen verpflichtend sein, sagt Landesschülersprecherin Eileen Hager. Ein Interview

Von Sylvia Vogt

Eileen Hager, 18, ist Vorsitzende des Landesschülerausschusses Berlin. Sie besucht die Fritz-Reuter-Oberschule in Lichtenberg. Engagement gegen Mobbing an Schulen zählt sie zu ihren Hauptanliegen.

Quelle: DER TAGESSPIEGEL | 05.02.2019