Allgemein

„Die Kleinfamilie ist eine Fehlkonstruktion“

Er hat Klassiker der Erziehungsliteratur geschrieben: Im Podcast „ZEIT Bühne“ spricht der Kinderarzt Remo H. Largo über kindliche Bedürfnisse und überforderte Eltern.

Von Katrin Hörnlein, Jeannette Otto und Roman Pletter

Es gibt kaum ein Bücherregal von Eltern, in dem seine Klassiker der Erziehungsliteratur – Babyjahre, Schülerjahre und Jugendjahre – nicht stehen. Der Schweizer Kinderarzt Remo H. Largo leitete über Jahrzehnte die Zürcher Longitudinalstudien. Das sind Langzeitstudien, bei denen die Entwicklung von Kindern von der Geburt bis ins Erwachsenenalter untersucht wird.

Im Podcast ZEIT Bühne spricht Largo über die sechs Grundbedürfnisse von Kindern und darüber, dass Menschen, die weniger schlafen, oft einen höheren IQ haben als Langschläfer.

Quelle: zeit.de | 22.11.2019