Allgemein

Wo sich der Stundenplan am Schülerwunsch orientiert

Veröffentlicht am

Das Lion-Feuchtwanger-Gymnasium in Milbertshofen geht neue Wege bei seinem Unterrichtskonzept. Dazu gehört, dass die Schüler teilweise selbst wählen können, was sie lernen. Die Lehrer begreifen sich als Lernpartner – und nicht als reine Wissensvermittler oder Korrektoren. Das Konzept zeigt Erfolg: In der Schule schaffen besonders viele Kinder mit Migrationshintergrund ihr Abitur. Von Melanie Staudinger   […]

Allgemein

„Es wird sehr viel an Leistungspotenzial vertan“

Veröffentlicht am

Die Aussagekraft von Noten in den ersten Schuljahren sei äußerst gering, sagte Andreas Schleicher, Direktor für Bildung bei der OECD, im Dlf. Schule ohne Noten sei aber auch nicht der richtige Ansatz. Bei der Leistungsrückmeldung sollten Schüler die ganze Bandbreite ihrer Stärken und Schwächen erkennen können. Andreas Schleicher im Gespräch mit Sandra Pfister Sandra Pfister: […]

Allgemein

Viele Fragen bei der digitalen Vernetzung

Veröffentlicht am

Von Sandra Voß Lernmaterialien, Hausaufgaben oder Vertretungspläne an verschiedenen Lernorten zugänglich machen: Ziel der sogenannten Schul-Cloud ist die digitale Vernetzung. Getestet wird sie derzeit an 27 Schulen – und weiterentwickelt in einem Workshop in Potsdam. Denn noch gibt es einiges zu verbessern. Bunte Post-its kleben an Stellwänden, auf den Tischen liegen Stifte in allen Farben. […]

Allgemein

Kinder sehen in uns ihre Zukunft

Veröffentlicht am

Interview mit André Stern Mit Ihrem Buch „und ich war nie in der Schule“ haben Sie nicht nur einen Bestseller geschrieben, Sie befruchten die europaweite Diskussion über die Schule / das gängige Bildungssystem für Kinder. Danke dafür…! Wie kann man den schönen Ansatz des freien Lernens in den Alltag mit Regelschule integrieren, wenn ich zuhause […]

Allgemein

Alle, die über moderne Helikopter-Eltern schimpfen, sollten die Worte dieses Psychologen kennen

Veröffentlicht am

Von Lea Kosch   Überfürsorgliche Eltern sind kein Problem des 21. Jahrhunderts. Der Ausdruck “Helikopter-Eltern” ist längst zum geflügelten – wenig schmeichelhaften – Begriff geworden Viele Kinder, so der weit verbreitete Vorwurf, wüchsen zu Weicheiern und kleinen Tyrannen heran Ein Schriftstück aus den 60ern aber zeigt: Überfürsorgliche Eltern sind kein Problem des 21. Jahrhunderts Moderne […]

Allgemein

Wie Noten Lernfortschritte blockieren und wodurch Kinder besser lernen

Veröffentlicht am

Von Fabian Steinschaden Noten tun unseren Kindern nicht gut. Weder den SchülerInnen mit Lernschwächen, noch den „guten“ SchülerInnen. Studien zeigen: Regelmäßiges Feedback bringt mehr als schulische Strenge, kleinere Klassen oder mehr Hausübung. Bisher war den Volksschulen die Entscheidung überlassen, ob sie die SchülerInnen benoten oder ihnen sogenannte Leistungsinformationen geben. FPÖ und ÖVP wollen aber die […]

Allgemein

Ein Klaps der Eltern in der Kindheit wirkt sich massiv auf die Beziehungen als Erwachsener aus

Veröffentlicht am

„Schlagen ist Bestrafung und Bestrafung funktioniert nicht“ Die Zeiten der „Tracht Prügel“ sind zum Glück längst vorbei. Schläge auf den Po oder eine „kleine“ Ohrfeige gehören längst nicht mehr zur modernen Erziehung und sind seit dem Jahr 2000 per Gesetz verboten. So heißt es in Absatz 2 des § 1631 BGB: „Kinder haben ein Recht […]

Allgemein

Mehr Schuljahre gleich höhere Intelligenz?

Veröffentlicht am

Drei Jahre vor dem Abitur erreichen G9-Gymnasiasten einen höheren IQ als G8-Gymnasiasten, ergab eine Studie in Nordrhein-Westfalen. Doch die Ergebnisse sind schwer zu interpretieren. von Nele Langosch Im Jahr 2001 verkürzten erstmals einige Bundesländer die Schulzeit an Gymnasien von neun auf acht Jahre. Fast alle Bundesländer zogen im Lauf der Jahre nach. Seitdem wurde wiederholt […]

Allgemein

Lehrkräfte – von der Leitfigur zum Teamplayer

Veröffentlicht am

Inklusion, Integration, Digitalisierung: Lehrerinnen und Lehrer stehen vor immer neuen Herausforderungen. Mit welchen Ansätzen lassen sich steigende Anforderungen bewältigen? Der Lehrberuf gehört zu den Tätigkeiten mit dem höchsten Ansehen, so das Ergebnis einer Bürgerbefragung des Meinungsforschungsinstituts forsa. Lehrerinnen und Lehrer gelten als pflicht- und verantwortungsbewusst, zuverlässig und kompetent. Angesichts immer vielschichtigerer sozialer, kultureller und methodischer […]

Allgemein

Erste Hilfe im Unterricht

Veröffentlicht am

Kinder lernen jetzt in der Schule, wie sie Menschenleben retten können. Ulrich Commerçon: „In Deutschland beginnen in nur 20 Prozent der Fälle Laien vor Eintreffen des Rettungsdienstes mit Wiederbelebungsmaßnahmen. Wir zählen damit zu den Schlusslichtern der EU-Länder.“ Der plötzliche Herzkreislaufstillstand ist die dritthäufigste Todesursache in Industrienationen. Bei diesem kommt es bereits nach vier bis fünf […]