„Schule ist ein Lebensraum“

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Homeschooling ersetze nicht den Lebensraum Schule, sagte Johanna Börgermann, Schülerin im Vorstand der Landesschülervertretung NRW, im Dlf. Gerade für leistungsschwache Schüler fehlten die Lehrkräfte, die vor Ort helfen könnten. Viele Schüler fühlten sich überdies von der Politik nicht gehört. Wie kann digitale Bildung gelingen, wie kann Unterricht zu Hause organisiert werden, wie können Schulen, Lehrer […]

Ärzte fordern, Kitas und Schulen schnell komplett wieder zu öffnen – weder Abstandsregeln noch Schichtunterricht seien nötig

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

BERLIN. Bisher war immer die Rede davon, dass ein Regelbetrieb in den Schulen und Kitas noch monatelang nicht möglich sein wird. Ärzte stellen das nun infrage: Mehrere medizinische Fachgesellschaften sprechen sich dafür aus, Kitas und zumindest Grundschulen «zeitnah» wieder vollständig zu öffnen – und zwar ohne Abstandsregeln oder Schichtunterricht. Widerspruch kommt vom Virologen und SPD-Gesundheitsexperten […]

Schule unter Verdacht

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Schon die Alliierten sahen das dreigliedrige Schulsystem als großes Hindernis für eine Demokratisierung. Fast hätten sie sich durchgesetzt. Im Mai 1945 kapitulierte Nazideutschland. Die vier Siegermächte standen nun vor der Frage: Wie soll ein neues Deutschland aussehen? In einem Punkt waren sie sich früh einig: Das Bildungssystem muss reformiert werden. Über die Schule sollte den […]

Corona-Krise ist große Herausforderung für Familien

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Plötzlich keine sozialen Kontakte mehr, keine Schule und Kita, mehr Streit und Sorgen ums Einkommen: Die Corona-Krise ist für Familien mit Kindern eine Belastungsprobe. Die Corona-Krise ist nach einer Studie des Deutschen Jugendinstituts (DJI) eine enorme Herausforderung für Eltern und Kinder. Der Einbruch der gewohnten Betreuungs- und Kommunikationsstrukturen sei für Familien eine schwer zu meisternde […]

Hirnforscher: „Die Schule, wie wir sie heute kennen, hat ausgedient“

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Gerald Hüther zählt zu den führenden Hirn- und Lernforschern Deutschlands. In seinem neuen Buch warnt er mit drastischen Worten: Reformieren wir unser Bildungssystem nicht, produzieren wir eine Generation perspektivloser und unzufriedener Individuen. Eltern wollen für ihre Kinder stets das Beste: die beste Kita, die beste Schule, die beste Uni, den besten Job. Immer verbunden mit […]

Wie Kinder Medienkompetenz erwerben können

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Warum verteufeln viele Eltern den Medienkonsum ihrer Kinder und was wäre die Alternative? Das ist eines der Themen, mit denen sich Patricia Cammarata beschäftigt. Von starren Bildschirmzeiten für Kinder hält sie nichts. Moderation: Tim Wiese „Wie soll ich denn jetzt Kontakt zu den Teenagern halten?“ Das fragte sich Patricia Cammarata vor wenigen Tagen in einem […]

„Ihr fehlt uns!”: Was macht einen guten Lehrer (in Corona-Zeiten) aus?

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Lehrer, Unterricht, Schulfreunde: Dieser Dreiklang ist aktuell weitgehend aufgelöst. Stattdessen ist Home-Learning angesagt. Das ist eine enorme Herausforderung – für alle. Denn Pädagogen sind nicht nur Wissensvermittler, sie sind auch wichtige Bezugspersonen – gerade jetzt. Von Julia Pennigsdorf Die ersten Wochen nach der Schulschließung hörte Elena gar nichts von ihren Lehrern. Anfangs freute sich die […]

Warum auch zukünftig auf das Händeschütteln verzichtet werden kann

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Die Verweigerung des Handschlags führte bis vor Kurzem zu Sanktionen und Bestrafung. Doch die Krise zeigt: Begrüßungsformen sind wandelbar. Von Ashley Mantha-Holland u. Sliav Orgad Ashley Mantha-Hollands ist wissenschaftliche Mitarbeiterin der Forschungsgruppe „Global Citizenship Governance“ am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB). Liav Orgad ist Direktor der Gruppe. Beide arbeiten außerdem am European University Institute (EUI) […]

„Alle wieder in die Schule“

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Der Bildungsforscher Rolf Strietholt bezweifelt, dass zurückgefallene Schüler mit Homeschooling aufholen können. Sie bräuchten umgehend individuelle Förderung. Von Amory Burchard Alle reden über den Innovationsschub, den die Digitalisierung des Unterrichts in der Corona-Krise erzwungen hat. Der Hamburger Bildungsforscher Rolf Strietholt erinnert in unserem Interview an die „abgehängten“ Schülerinnen und Schüler, die davon bislang nicht profitieren […]

Wozu noch Klassiker lesen?

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

„Des Pudels Kern“, „Sein oder Nichtsein“, viele Redewendungen kann man nicht verstehen, ohne ein gewisses Verständnis für literarische Klassiker. Auch wenn ihnen zuweilen Langatmigkeit nachgesagt wird, können Klassiker wie „Die Pest“ überzeitliche Antworten auf aktuelle Fragen geben. Von Maike Albath Klassiker, oje! Dickleibige, alte Schinken, die kaum etwas mit unserer Gegenwart zu tun haben. Ein […]