„Unser Familienfrieden war regelrecht bedroht über Jahre“

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Viele Eltern fühlen sich von Notendruck und Prüfungen ihrer Kinder unter Druck gesetzt, meint die Buchautorin und Mutter zweier Kinder, Anke Willers. Eltern rutschten oft in die Rolle des „Hilfslehrers“. Dadurch gebe es zu Hause viel Streit und Frust, sagte sie im Dlf. Anke Willers im Gespräch mit Sandra Pfister Quelle: deutschlandfunk.de | 05.12.2019

„Sprechen Sie frühzeitig mit ihrem Kind, wenn es die Schule meidet“

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Susanne Walitza therapiert Kinder und Jugendliche mit Schulangst. Im Interview erklärt die Psychiaterin, was Ängste auslöst – und warum Eltern schnell reagieren sollten. Interview: Franziska Pröll Susanne Walitza ist Professorin für Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie -psychotherapie. Sie leitet die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie an der Psychiatrischen Universitätsklinik in Zürich und hat mit […]

Die unbelehrbare Schulpolitik

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Der Bildungsrat der Länder wurde gegründet, um das deutsche Schulsystem zu reformieren. Der Einfluss von Bund und Gesellschaft sollte wachsen. Doch die Chance wurde vertan, klagt Journalist Christian Füller, und fordert das Ende des Bildungsföderalismus. Der Bildungsrat der Länder war eine politische Tragödie – und zwar eine mit Ansage. Er sollte mehr Gesellschaft und mehr […]

„Sättigung für die Seele“

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Viele Kinder sitzen mit knurrendem Magen im Unterricht – Waltraud Lučić hat das Schulfrühstück etabliert Für Waltraud Lučić, 62, Vorsitzende des Münchner Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (MLLV), sind alle Kinder wertvoll. Als Pädagogin engagiert sie sich seit langem für Bildungsgerechtigkeit und Chancengleichheit. Denn Kinder aus Familien mit geringem Einkommen oder geringen Deutschkenntnissen haben meist die schlechteren […]

Wie Erklärvideos den Unterricht auf den Kopf stellen

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Die digitale Revolution des Lernens ist an deutschen Schulen bislang eher Wunschtraum als Realität. Ein Mathelehrer aus Ulm will das ändern. Wer wissen will, was sich hinter dem „Flipped Classroom“ verbirgt, der kann bei Wikipedia nachschauen oder einen Experten anrufen. Ganz altmodische könnten es auch mit einem Buch versuchen, einem Englisch-Lexikon zum Beispiel. Dann würden […]

Digitale Bildung braucht Ganztagsschule. Ganztagsschulkongress 2019

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Der Ganztagsschulverband bringt heute rund 350 Akteure aus Schule, Wissenschaft, Bildungsverwaltung und Politik in Deutschlands größtem Freizeitpark zusammen. Das Ziel: Herauszuarbeiten, wie Ganztagsschule einen Beitrag zur nachhaltigen digitalen Kompetenz von Schulen leisten kann. Der Digitalpakt und die Digitalisierung unserer Schulen sind derzeit die größten Herausforderungen, die Deutschlands Bildungslandschaft zu bewältigen hat. Mit dem Digitalpakt sollen […]

„Die Kleinfamilie ist eine Fehlkonstruktion“

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Er hat Klassiker der Erziehungsliteratur geschrieben: Im Podcast „ZEIT Bühne“ spricht der Kinderarzt Remo H. Largo über kindliche Bedürfnisse und überforderte Eltern. Von Katrin Hörnlein, Jeannette Otto und Roman Pletter Es gibt kaum ein Bücherregal von Eltern, in dem seine Klassiker der Erziehungsliteratur – Babyjahre, Schülerjahre und Jugendjahre – nicht stehen. Der Schweizer Kinderarzt Remo […]

Studie: Gehen verändert das Sehen, das Denken und das Lernen

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

WÜRZBURG. Wenn ein Mensch herumläuft, verarbeitet er visuelle Eindrücke anders als in Ruhe und das beeinflusst das Lernen: Doch nur selten werden wissenschaftliche Experimente zur Wahrnehmung in Bewegung durchgeführt. Die Würzburger Neurowissenschaftlerin Barbara Händel will das ändern. Wie nimmt der Mensch seine Umwelt wahr? Was bewirken die Sinnesreize im peripheren Nervensystem, was im Gehirn? Dafür […]