Allgemein

Eltern haften für ihre Kinder, und Kinder haften für ihre Eltern

Veröffentlicht am

Der Inhaber eines Interetanschlusses haftet auch dann für Urheberrechtsverstöße, wenn diese angeblich von einem Familienmitglied begangen wurden. Das hat der EuGH entschieden und kommt damit den Interessen der Plattenlabels und Filmstudios entgegen. In Deutschland folgte die Rechtsprechung lange Zeit einem anderen Kurs. Das scheint sich nun zu ändern. Von Wolfgang Janisch Quelle: sueddeutsche.de | 18.10.2018

Allgemein

Mehr berufliche Orientierung für Schüler: Philologen sehen neue „überzogene“ Aufgaben auf die Gymnasien zurollen

Veröffentlicht am

HANNOVER. Als „überzogen und realitätsfremd“ hat der Philologenverband eine neue Vorgabe des niedersächsischen Kultusministeriums bezeichnet, die Gymnasien und Gesamtschulen zu einer verstärkten beruflichen Orientierung verpflichtet. „Minister Tonne betreibt mit seinem Erlass und den darin enthaltenen Maßnahmen einmal mehr Augenwischerei. Ohne den erforderlichen Blick für das Sinnvolle und für die Schulen und Lehrkräfte Machbare und Zumutbare […]

Allgemein

Karotten um den Hals

Veröffentlicht am

Ob alle Flüsse Deutschlands, eine neue Handynummer oder Lateinvokabeln: mit der richtigen Lerntechnik könne man sich alles merken, behauptet Gedächtnistrainer Gregor Staub. didacta machte den Test. Interview: Silvia Schumacher Quelle: bildungsklick | 15.10.2018

Allgemein

Gegen den Strom schreiben

Veröffentlicht am
Basteln für die Feinmotorik, musizieren nach gespiegelten Noten, Schreiben, als wär's Arabisch: Das "Perspektiv-Training" soll Kinderköpfen helfen. (Foto: oh)

Mit Musiknoten fing es an, dann wurde ein Training für Kinder mit Lese-Rechtschreibschwäche daraus. Wie Musikpädagogin Maria Dünßer Legasthenikern hilft. Von Christian Bleher Maria Dünßer hat den Nachmittag, an dem sie in ihrer Musikschule in Kempten eine wegweisende Entdeckung macht, genau vor Augen: Ein Mädchen, Linkshänderin, sitzt mit ihrer Gitarre ratlos vor einer Tabulatur. Eigentlich […]

Allgemein

Pro Jahr 31.900 Lehrer gesucht – Philologenverband wirft Ländern „eklatantes“ Versagen vor

Veröffentlicht am

„Ein geordneter Schulbetrieb ist nicht überall möglich“, erklärt der Deutsche Philologenverband zur Planung des Lehrerbedarfes. Er fordert die Bundesländer auf, eine jährlich aktualisierte Statsitik über die Schülerzahl vorzulegen. Der Deutsche Philologenverband hat einigen Bundesländern bei der Planung des Lehrerbedarfs „eklatantes politisches Versagen“ vorgeworfen. „Solide Vorhersagen sind kein Hexenwerk“, sagte die Vorsitzende Susanne Lin-Klitzing der „Neuen […]

Allgemein

Kindheit nach Fahrplan

Veröffentlicht am

Abenteuer gibt es vorerst keine in Gräfelfing. Zumindest nicht solche, die man auf einem speziell dafür angelegten Spielplatz erleben könnte. Die Fraktion der Grünen/Unabhängige Liste hat ihren Antrag auf Errichtung eines Abenteuerspielplatzes, der zu ungezügeltem, ausgelassenen Spiel in der Natur einlädt, wieder zurückgezogen. Der Grund dafür die Kinder selbst: Sie haben schlicht keine Zeit, sich […]

Allgemein

Warum ist die Jugend so matt und müde?

Veröffentlicht am

Der jungen Generation geht es wunderbar – jedenfalls was Jobperspektiven und Ausbildungsmöglichkeiten angeht. Trotzdem leiden mehr Jugendliche an Depressionen als je zuvor. Woran liegt das, fragt die Psychotherapeutin Astrid von Friesen. Wohl noch nie waren junge Leute auf dem Arbeitsmarkt begehrter als heute, nie war ihre materielle Versorgung besser und noch nie war die Aufmerksamkeit, […]

Allgemein

Christian Füller spricht über Schule – Gegen das Vorsortieren der Schüler

Veröffentlicht am

Die Idee dieses Abends war ganz sicher, eine öffentliche Diskussion anzustoßen. Allein der Titel „Muss mein Kind aufs Gymnasium?“ schrie im Grunde förmlich nach einer Auseinandersetzung mit Christian Füller. Doch nach einer Stunde Lesung und einem kurzen gepflegten Meinungsaustausch einiger Weniger wurde, wenn überhaupt, in kleinen Grüppchen geredet am Freitag in der Wittenberger Kulturbotschaft. Quelle: […]