Biologie

Ziele des Biologieunterrichts in der Realschule

„Die Welt der belebten Natur mit ihrer Vielfalt und ihrem Formenreichtum fasziniert Kinder und Jugendliche, stellt sie aber gleichzeitig vor viele Fragen. Als beschreibende und experimentelle Naturwissenschaft setzt sich die Biologie mit dem Lebendigen und dessen Phänomenen auseinander. Sie leistet dabei einen Beitrag zur Erschließung der Welt und wirkt bei der Bewältigung aktueller und zukünftiger wissenschaftlicher, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Schlüsselprobleme mit. Biologische Erkenntnisse und deren praktische Anwendungen besitzen bereits heute zentrale Bedeutung für Innovationen in der Medizin, der industriellen und landwirtschaftlichen Produktion oder der Umwelttechnik. Für die unmittelbare Zukunft ist zu erwarten, dass diese Bedeutung insbesondere in den Bereichen Bio- und Gentechnologie, Ernährung, Gesundheit, Reproduktionsbiologie und nachhaltige Entwicklung noch erheblich zunehmen wird.
Um aktiv an der gesellschaftlichen Diskussion über diese Themen teilnehmen bzw. dem Anspruch auf Selbst- und Mitbestimmung nachkommen zu können, benötigen Heranwachsende mannigfaltige Kompetenzen. Das Fach Biologie trägt dazu bei, dass Schülerinnen und Schüler der Realschule über diese Kompetenzen verfügen.“
(Quelle: https://www.lehrplanplus.bayern.de/fachprofil/realschule/biologie/5)

Kompetenzstrukturmodell

Kompetenzstrukturmodell des Faches Biologie
Kompetenzstrukturmodell des Faches Biologie

„Das Kompetenzstrukturmodell des Faches Biologie beschreibt fachspezifische Fähigkeiten in den beiden Dimensionen Gegenstandsbereiche (innere Felder) und prozessbezogene Kompetenzen (äußerer Ring). Im Unterricht verschmelzen diese beiden Dimensionen zu einer Einheit, die die Grundlage für den aktiven Umgang mit Fachwissen und den Einsatz von Fähigkeiten und Fertigkeiten zur Lösung fachlicher Probleme bildet. (…) Die Dimension Gegenstandsbereiche spiegelt den Kompetenzbereich Fachwissen wider, die Dimension prozessbezogene Kompetenzen vereint die drei weiteren Kompetenzbereiche der KMK-Bildungsstandards: Erkenntnisgewinnung, Kommunikation und Bewertung.“
(Quelle: https://www.lehrplanplus.bayern.de/fachprofil/realschule/biologie/5)

Inhalte der 5. Klasse:

Inhalte der 6. Klasse: